Home > Unsere Vertrauens- und Kontaktperson in Kenia

Die erforderlichen materiellen Mittel zur Erfüllung des Vereinszwecks werden aufgebracht durch Mitgliedsbeiträge, Spenden, sowie  Einnahmen von Info- und Verkaufsständen. Diese Einnahmen gehen 1:1, ohne Abzüge in unsere Projekte.
Unsere Vertrauens- und Kontaktperson in Kenia ist der Luxemburger Arzt (Orthopäde) Dr. Stan Kinsch. Als Student verbrachte Stan etwa 4-5 Mal seine Ferien in Kenia, genauer in Diani, an der Südküste von Mombasa. Nach Abschluss seines Studiums entschloss er sich dazu seine Doktorarbeit in Kenia auszuüben. Diesbezüglich ist Stan jetzt schon fast 13 Jahre in Diani ansässig.
Projekte findet man in Afrika an jeder Ecke. Eine vertrauenswürdige Kontaktperson, auf die man sich auch in Sachen Finanzen, ohne Bedenken verlassen kann, ist in Afrika eine Chance wie ein 6er im Lotto. Diesbezüglich kann die KHL behaupten und bestätigen dass die Gelder unserer Spender und Gönner sicher da ankommen wofür diese bestimmt sind.

Dr. Stan Kinschkenia-5APDKAPDK